Pressestimmen zu diversen Büchern

"Frank Rumpfs Reisebuch beschreibt den Urlaub und die dazu gehörende Tourismus-Branche ... herrlich komisch."

-- bild.de über "Ohne Sand kein Strand"

"Es sind die Details, die sein Buch so amüsant machen – etwa die Beliebtheit von Tomatensaft ausgerechnet in der Luft oder das Unterhaltungspotenzial von Schwimmwesten-Anzieh-Shows. Ein genauer Blick hinter die Vorhänge der First Class und unter die Sitze der 81. Reihe. Zum Abheben komisch!"

-- das Magazin Bücher über "Ready for Boarding"

"In insgesamt zehn humorvollen Reportagen schaut Frank Rumpf hinter die Kulissen der Touristikindustrie."

-- Die Zeit über "Ohne Sand kein Strand"

"Rumpfs Reportagen sind die perfekte Einstimmung auf einen Hamburg-Trip."

-- SonntagsZeitung über "In der Haifischbar brennt noch Licht"

"Was ist den Nationen wichtig im Urlaub? Spaniern straffe Bettwäsche, Engländern Sonnenbrand - und Deutschen die Sandburg. Ein humorvoller Blick hinter die Kulissen von A wie all-inclusive bis Z wie Zimmermädchen."

-- stern.de über "Ohne Sand kein Strand" 

"Man staunt über den Wandel der Zeit, lächelt, wenn man sich selbst erkennt - und packt dieses Buch bei der nächste Flugreise sicher ins Handgepäck. Tun Sie das auch, es lohnt sich!"

-- FAZ Literaturkalender über "Ready for Boarding"

"Könnte unter Fliegern vielleicht wieder eines der Kultbücher werden.... amüsant und lesenswert."

-- UFO-Report - Das Flugbegleitermagazin über "Ready for Boarding"

"Frank Rumpfs Reportagen sind flott geschrieben und lesen sich trotz der vielen Fakten, die der kenntnisreiche Autor in seine Texte einfließen lässt, sehr leicht ... Der schön handliche Hardcover-Band im Taschenbuch-Format ist mit seinen 130 Seiten ein idealer Reisebegleiter für den nächsten Trip nach Hamburg."

-- Kulturbuchtipps.de über "In der Haifischbar brennt noch Licht"

"Reizvoll wird der Band durch die Vielschichtigkeit seiner Geschichten. Während in manchen Texten das Südseeklischee von Palmenstrände und lachenden Menschen durchaus bedient wird, wird es in anderen relativiert und in Frage gestellt. So erhält der Leser dieses kleinen Bandes ein ausgewogenes Bild einer Region, die für viele immer noch das Traumreiseziel ist."

-- weltreisejournal.de über "Die Feuertänzer auf den Perleninseln - Lesereise Südsee" (mit Volker Mehnert)