Pressestimmen zu "Ready for Boarding" (2009)

"Auch das Luftreisen war mal schöner, glaubt man Vielflieger Frank Rumpf. Der 42-Jährige hält sich indes nicht allzu lang mit nostalgischen Betrachtungen auf. Zwar lobt er die poppigen Lounges der 1960er-Jahre, sein Hauptaugenmerk liegt aber auf den Bedingungen, denen Reisende heute ausgesetzt sind. Schon die Ankunft am Airport, dessen „kubische Schlichtheit“ und „hangarartige Hallenarchitektur ohne Aura und Eleganz“ überall auf der Welt gleich scheinen, wirkt entmutigend. Im Flieger wird’s oft nicht besser – und Rumpf erklärt, warum. Es sind die Details, die sein Buch so amüsant machen – etwa die Beliebtheit von Tomatensaft ausgerechnet in der Luft oder das Unterhaltungs-potenzial von Schwimmwesten-Anzieh-Shows. Ein genauer Blick hinter die Vorhänge der First Class und unter die Sitze der 81. Reihe. Zum Abheben komisch!"

-- Magazin Bücher

"Ein wunderbar humorvolles, kompetentes Buch übers Fliegen. Ein Muss für jeden Flugreisenden."

-- Klassik Radio Lesezeit

"Sind Sie als Geschäftsfrau ständig mit dem Flieger unterwegs? Planen Sie mit Frau und Kindern gerade einen Charterflug in den Urlaub? Oder sind Sie bisher nur ein einziges Mal und auch nur mit einer Billig-Airline geflogen? Egal, das Buch des Reisejournalisten und Vielfliegers Frank Rumpf wird Sie begeistern. Es erzählt auf wunderbar unterhaltende Weise von den Höhen und Tiefen der Luftfahrt in Gegenwart (und Vergangenheit) - immer aus Sicht des Passagiers. Vom Komfort im Flieger und auf dem Flughafen, vom Boarding, den Sicherheitshinweisen vor und bei dem Flug, Essen, Trinken, Umweltschutz... über alles, was einem vor, bei und nach dem Flug so einfällt, hat Rumpf Interessantes zu erzählen. Man staunt über den Wandel der Zeit, lächelt, wenn man sich selbst erkennt - und packt dieses Buch bei der nächste Flugreise sicher ins Handgepäck. Tun Sie das auch, es lohnt sich!"

-- FAZ-Literaturkalender

"Was Frank Rumpf nicht will, ist das Früher-war-alles-besser-Gejammer. Mit viel Humor verrät der Reisejournalist, auf welchen Flughäfen man sich wohl fühlt, wo die hübschesten Flugbegleiterinnen mitfliegen, wie man einen Langstreckenflug übersteht oder in die Business-Lounge kommt..."

-- Bild.de

"Auch für Langflieger gibt es genug abwechslungsreichen Stoff, um sich die Zeit bis zur Landung zu vertreiben."

-- Kölnische Rundschau

"Könnte unter Fliegern vielleicht wieder eines der Kultbücher werden.... amüsant und lesenswert."

-- UFO-Report - Das Flugbegleitermagazin

"Dieses Buch ist voller Fachwissen und gleichzeitig herrlich reich an Anekdoten. Der Reisejournalist Frank Rumpf legt mit 'Ready for boarding' einen ebenso informativen wie amüsanten Rundumschlag zum Thema Fliegen vor."

-- Heilbronner Stimme

"Wem gehört eigentlich die mittlere Armlehne? Warum wollen wir im Flugzeug unbedingt Tomatensaft und warum klatschen alle Flugreisende nach der Landung? Ein Mann hat die Antworten..."

-- Morningshow Hit Radio FFH

"Amüsement für Gelegenheitsflieger wie Meilensammler."

-- Globetrotter